. .

Jeder Geschichte
ein Gesicht.

Wir sezieren das Leben!

Logo! Theater Die Pathologie

Logo! Theater Die Pathologie

Für das wohl „intimste und wahrscheinlich auch kleinste Theater Bonns“ entstand im Sommer ein neues Erscheinungsbild. Die Botschaft und in deren Folge das Visuelle waren schnell gefunden: Wir sezieren das Leben! Eine simple Übersetzung des Begriffs der Pathologie. Martialisch wird manch einer das Skalpell nennen, darüber lässt sich vielleicht streiten, doch tatsächlich ist das Theater im Allgemeinen nicht immer schonungslos mit den Dingen des Lebens. Und Maren Pfeiffer, die Theatermacherin aus Leidenschaft, sieht in Ihrer Arbeit genau diese Aufgabe. Mithin: Sie war schnell überzeugt von Idee, Claim und Logo.

Und ein Lob vom Kunden:

„Das Plakat zu einem Stück ist das erste Zeichen, auf das das Publikum trifft. Es zieht es in das Theater hinein. Findet das Publikum diese Beweggründe auch im Stück wieder, die Plakate oder Flyer ausgelöst haben, dann ist es gelungen. Das ist das Resultat eines lebendigen, gezielten und kreativen Miteinanders. Mit FORMFINDUNG haben wir buchstäblich und bildlich im Layout Form finden können für unsere Inhalte, die von Menschen erzählen und für Theaterabende, in denen wir immer in Bewegung sind und uns auf Spurensuche begeben, nach neuen Geschichten und ihren Protagonisten.

FORMFINDUNG hat uns direkt verstanden und umgehend alles auf den Punkt umgesetzt. Wir sind begeistert und glücklich über unsere Zusammenarbeit.“ (Maren Pfeiffer, Theater die Pathologie)

11. Dezember 2011, Kategorien: Ästhetik, Blog, Neustes